Die World Baseball Classic ist die offizielle Baseball-
Weltmeisterschaft. Vom 20. - 24. September 2012 fand in Regensburg ein Qualifikationsturnier zur World Baseball Classic 2013 statt, bei dem die Nationalteams aus Deutschland, Kanada, Großbritannien sowie aus der Tschechischen Republik um den Einzug in die Hauptrunde spielten.

18. September 2012 | Christian Swoboda

Wir möchten alle Besucher des World Baseball Classic Qualifiers in Regensburg darauf hinweisen, dass am Donnerstag, den 20. September 2012, die Eröffnungsfeier mit allen Teams bereits um 18:30 Uhr beginnt. Um 19 Uhr soll wie vorgesehen das Auftaktspiel zwischen Großbritannien und Kanada starten.

Auch am Samstag, den 22. September 2012, wurde wie bereits gemeldet der Spielbeginn des Nachmittagsspiel um eine Stunde vorverschoben. Die Partie beginnt nicht um 14 Uhr, wie auf bereits im Vorfeld erworbenen Tickets vermerkt ist, sondern bereits um 13 Uhr. Die Organisatoren wollen damit sicherstellen, dass die Teams des Abendspiels um 19 Uhr beste Vorbereitungs- und Spielbedingungen in der Armin-Wolf-Arena vorfinden.

17. September 2012 | Christian Swoboda

Besucher, die mit dem Auto zum World Baseball Classic Qualifier kommen, können auf dem Parkplatz Donau-Arena sowie auf dem Parkplatz in der Micheller Straße parken. Die Parkgebühr beträgt 3 Euro.

Busfahrer erreichen die Armin-Wolf-Arena mit der Linie 5, Haltestelle Schwabelweiser Kirchstraße.

Das Baseballstadion öffnet immer zwei Stunden vor Spielbeginn, am Eröffnungstag bereits um 16:30 Uhr, da bereits um 18:30 Uhr die feierliche Eröffnungszeremonie beginnt.

16. September 2012 | Christian Swoboda

1347799577 12 09 14 ger swe 0182 web

Es hat nicht ganz gereicht. Nach einem aufopferungsvollen Kampf unterlag die deutsche Nationalmannschaft im Spiel um die Bronzemedaille Spanien mit 6:8. Damit beschließt das Team von Bundestrainer Greg Frady die Europameisterschaft in den Niederlanden mit dem vierten Platz. Zum vierten Mal in Folge seit 2005 erreichte die DBV-Auswahl mindestens dieses Resultat.

Die Partie in der Amsterdamer Vorstadt begann denkbar schlecht für die deutsche Equipe. Italien-Legionär Enorbel Marquez kam im Auftaktinning überhaupt nicht in seinen Rhythmus und musste fünf Gegenpunkte einstecken. Der Schock saß tief. Aber die Frady-Truppe ließ sich nicht hängen.

Im zweiten Spielabschnitt schlugen die Schwarz-Rot-Goldenen zurück. Max Boldt per Walk und Simon Gühring mit einem Hit gelangten auf Base. Nach einem Opferschlag von Christopher Howard setzte US-Profi Kai Gronauer den Ball an die Leftfield-Bande und sorgte für den 2:5-Anschluss. Ludwig Glaser (im Bild, Foto Gregor Eisenhuth) trat als nächster Schlagmann an die Homeplate. Der Regensburger legte mit einem satten Homerun zum 4:5 nach. Deutschland war wieder im Geschäft.

Weiterlesen…

15. September 2012 | Christian Swoboda

1347705257 12 09 14 ger swe 0182 web

Einen Tag nach der Kader-Bekanntgabe für den World Baseball Classic Qualifier hat das deutsche Nationalteam bei der Europameisterschaft in den Niederlanden das Finale verpasst. Im zweiten Spiel der Zwischenrunde setzte sich Deutschland am Freitagnachmittag in Rotterdam zwar locker mit 10:3 gegen Schweden durch. Die Niederlande gewannen das Abendspiel gegen Spanien aber mit 2:0 und spielen am Sonntag (13 Uhr) gegen Italien um Europas Krone.

Die deutsche Equipe drehte gegen die Skandinavier nach einem holprigen Start einen 0:2-Rückstand und ließ letztlich nichts mehr anbrennen. Legionär Christopher Howard, der bei der Kader-Nominierung für den WBC-Qualifier vom 20. bis 24. September nicht berücksichtigt wurde, läutete mit seinem RBI-Triple im zweiten Durchgang die Aufholjagd ein. USA-Profi Kai Gronauer setzte im Anschluss den Ball in hohem Bogen über den Rightfield-Zaun. Durch den zweiten Turnier-Homerun des Deutschen übernahm die Frady-Truppe die Führung.

Diese sollte auch bis zum Ende der Begegnung halten. Im fünften und sechsten Inning packte der deutsche Angriff insgesamt sieben Zähler zum Endstand drauf. Shootingstar Lukas Jahn war mit vier Walks, einem Hit und zwei Punkten einer der auffälligsten deutschen Akteure. Max Boldt und Max Kepler erzielten je zwei Hits, Chris Howard (im Bild, Foto: Gregor Eisenhuth) verbuchte drei Runs Batted In. Starting Pitcher Andre Hughes ließ in sieben Innings nur drei Gegenpunkte und keinen Freilauf zu. Für das deutsche Team geht es damit am Samstagabend (19.30 Uhr) im Showdown gegen Spanien wie schon 2010 um die Bronzemedaille.

14. September 2012 | Christian Swoboda

1347602747 guehring frady web

Der Traum vom Europameistertitel ist für die deutsche Nationalmannschaft wohl geplatzt. Die DBV-Auswahl unterlag in einer nervenaufreibenden Partie den bisher ungeschlagenen Italienern mit 0:3. Damit rückt das Finale für das Team von Bundestrainer Greg Frady in weite Ferne.

Die beiden Werfer Luke Sommer auf deutscher Seite und der Italo-Brasilianer Tiago da Silva boten sich ein hochklassiges Duell. Sommer lief im Heimstadion seines Teams Corendon Kinheim zu Höchstform auf und bewies, dass er auch für den anstehenden World Baseball Classic Qualifier eine echte Verstärkung ist. Der Ex-Profi musste erst bei zwei Aus im achten Inning Platz machen für Martin Dewald. Der Deutsch-Amerikaner ließ lediglich sieben Hits zu und gewährte den Italienern keinen einzigen Freilauf.

Weiterlesen…

13. September 2012 | Christian Swoboda

1347568115 donald lutz portrait

Der Deutsche Baseball und Softball Verband e.V. (DBV) hat heute den Kader für den vom 20. bis 24. September in Regensburg stattfindenden World Baseball Classic Qualifier bekanntgegeben. Manager Greg Frady legte sich im Rahmen der derzeit in den Niederlanden stattfindenden Baseball-Europameisterschaft auf sein Team fest.

Die beste Nachricht vorweg: Auch Donald Lutz (Foto: Gregor Eisenhuth) von den Cincinnati Reds hat die Freigabe erhalten. Damit kehrt das derzeit erfolgreichste Nachwuchstalent Deutschlands nach Regensburg zurück, an den Ort, wo vor vier Jahren seine USA-Karriere begann. Donald Lutz (23 Jahre) könnte der erste deutsche Spieler sein, der den Sprung aus Deutschland in die Major League Baseball schaffen kann. Der Power-Hitter beendete seine Saison in der Double-A bei den Pensacola Blue Wahoos und ist weiterhin bei den Cincinnati Reds im 40-Man-Roster gelistet.

Weiterlesen…

12. September 2012 | Christian Swoboda

1347432275 max kepler web

Rotterdam. Deutschland hat bei der Europameisterschaft in den Niederlanden das erste Etappenziel erreicht. Die DBV-Auswahl besiegte zum Abschluss der Vorrunde Frankreich mit 8:3 und steht bei der Generalprobe zum World Baseball Classic Qualifier in Regensburg in der Zwischenrunde. Am Vortag hatte das Team von Bundestrainer Greg Frady gegen den Gastgeber mit 0:10 eine herbe Klatsche kassiert.

Nach der ersten Pleite im Turnier waren die Deutschen gegen „Les Bleus“ zum Siegen verdonnert. Der Druck war der jungen Mannschaft auch anzumerken. Trotz einer frühen 3:0-Führung wirkte die Frady-Truppe nervös. „Wenn du weißt, dass du gewinnen musst, ist der Druck natürlich besonders groß“, so der Bundestrainer. „Aber wir haben einige erfahrene Spieler im Team, die wissen was zu tun ist. Sie waren schon häufig in so einer Situation“, ergänzte der Coach.

Weiterlesen…

11. September 2012 | Christian Swoboda

Wir möchten alle Karteninhaber darauf hinweisen, dass am Samstag, den 22. September, der Spielbeginn von Spiel 3 von 14 Uhr auf 13 Uhr vorverlegt wird. Wegen des darauffolgenden Abendspiels um 19 Uhr möchten die Organisatoren sicherstellen, dass zwischen den beiden Begegnungen genügend Zeit bleibt, um das Spielfeld wieder herzurichten, und dass für die Teams des Abendspiels bei ihrem Aufwärmprogramm kein Nachteil entsteht.

Wir bitten für die nachträgliche Änderung um Verständnis. Alle Karteninhaber werden auch per Mail benachrichtigt.

10. September 2012 | Christian Swoboda

1347259786 kai gronauer web

Rotterdam. Die deutsche Nationalmannschaft ist bei der Europameisterschaft in den Niederlanden noch ungeschlagen. Die DBV-Auswahl marschiert bei der Generalprobe zum World Baseball Classic Qualifier in Regensburg unaufhörlich der Zwischenrunde entgegen. Das Team von Bundestrainer Greg Frady hat nach drei Partien als einziges Team in der Gruppe B noch kein Spiel verloren und ist nur noch theoretisch von einem der ersten drei Plätze zu verdrängen.

Nach dem hart erkämpften 5:4-Auftaktsieg im ersten Extra-Inning gegen Tschechien behielt die deutsche Equipe am Samstag in Utrecht gegen Belgien mit 10:2 klar die Oberhand. Am Sonntagabend setzte sich die Frady-Truppe in Rotterdam mit 6:1 gegen Großbritannien durch und übernahm damit die Tabellenführung. Gastgeber Niederlande hatte zuvor völlig überraschend eine 2:3-Pleite im zehnten Inning gegen die Tschechen einstecken müssen.

Mit dem Sieg gegen die Briten schlugen die Deutschen auch den zweiten Kontrahenten um einen Platz beim World Baseball Classic 2013. Sowohl Großbritannien als auch Tschechien sind Gegner beim Qualifikationsturnier in Regensburg vom 20. bis 24. September. Auch wenn sich alle Mannschaften wohl noch mit Profis aus den amerikanischen Minor Leagues verstärken, stellte Deutschland schon einmal seine Klasse unter Beweis. „Die Teams werden unterschiedlich sein, aber ich glaube, es hilft deinem Team immer, wenn du gewinnst. Das kann uns hoffentlich auch beim WBC helfen“, erhofft sich Coach Frady einen positiven Effekt für das große Highlight zum Saisonabschluss.

Weiterlesen…

7. September 2012 | Christian Swoboda

1347009115 tribuenenbau web

Es sind nur noch zwei Wochen bis zum Start des World Baseball Classic Qualifiers, der vom 20. bis 24. September 2012 in der Regensburger Armin-Wolf-Arena stattfinden wird. Seit Anfang der Woche kündigen in der Stadt Fahnen und Plakate entlang der Straßen das sportliche Großereignis des Jahres an.

Aber auch in der Arena selbst herrscht ein reges Treiben. Dort sind bereits die Tribünenbauer der weltbekannten Schweizer Firma Nüssli zugange, die routiniert und in enormen Tempo mit den ersten Aufbauten für die Zusatztribünen beginnen. Für das fünftägige Turnier mit den Teams aus Deutschland, Großbritannien, Kanada und Tschechien ist die Arena in ihrer normalen Ausrichtung naturgemäß zu klein. Deshalb wird das wunderschöne, am Rande der Donau gelegene Baseballstadion für den World Baseball Classic Qualifier auf ein Fassungsvermögen von 4 600 Sitzplätzen erweitert. Die Organisatoren erwarten täglich ein volles Haus.

Weiterlesen…

4. September 2012 | Christian Swoboda

1346750085 dsc 1951

Der deutsche Baseball hat in den letzten zehn Jahren stark expandiert. Über 30 000 Akteure spielen in 230 Mannschaften im Ligabetrieb des Deutschen Baseball und Softball Verbandes. Deutschland entwickelte sich zu einer der bedeutendsten Baseballnationen in Europa und zu einem angesehenen Mitbewerber weltweit.

Mit beeindruckenden Leistungen verpasste Deutschland bei den Europameisterschaften 2005 und 2007 knapp die Medaillenränge und schloss die Wettbewerbe als Vierter ab. Die ständige sportliche Weiterentwicklung der deutschen Nationalmannschaft machte sich bei der Europameisterschaft 2010 mit der Bronze-Medaille vor eigenem Publikum in Stuttgart bezahlt.

Weiterlesen…

31. August 2012 | Christian Swoboda

1346393262 frady

Drei Wochen vor Start des World Baseball Classic Qualifiers (20. - 24. September 2012) in Regensburg hat Gregory Frady das erste Geheimnis gelüftet. Im Trainerstab des deutschen Bundestrainer, der zuvor noch die Herren-Europameisterschaft in den Niederlanden (7. bis 16. September 2012) mit der Deutschen Nationalmannschaft zu bestreiten hat, sind mit Justin Pope, Terry Abbott und Gene Roof klangvolle Namen aus dem US-Profibaseball zu finden.

„Wir haben einen hervorragenden Trainerstab zur Verfügung, der Professionalität und große Erfahrung in das Team bringen wird“, sagt Frady. „Jeder Trainer freut sich über die Aufgabe und möchte seinen Teil dazu beitragen, dass Deutschland das Qualifikationsturnier gewinnt.“ Frady nutzte dabei bestehende Kontakte und Freundschaften - mit jedem seiner Coaches verbindet er eine gemeinsame Zeit als Spieler oder Trainer.

Weiterlesen…