Die World Baseball Classic ist die offizielle Baseball-
Weltmeisterschaft. Vom 20. - 24. September 2012 fand in Regensburg ein Qualifikationsturnier zur World Baseball Classic 2013 statt, bei dem die Nationalteams aus Deutschland, Kanada, Großbritannien sowie aus der Tschechischen Republik um den Einzug in die Hauptrunde spielten.

22. September 2012 | Monika Schramm

1348311349 archey fraccardi web

Jeden Abend nimmt Paul Archey Platz auf der Tribüne und verfolgt gespannt die Spiele in der Regensburger Arena. Der Vizepräsident der Major League Baseball (MLB) ist überwältigt: „Ich bin sehr beeindruckt von den Zuschauern, dem Stadion und der ganzen Organisation“, sagt der US-Amerikaner. Die World Baseball Classic sind für den MLB-Vizepräsidenten eine einmalige Gelegenheit für die europäischen Mannschaften, sich mit den großen Baseball-Nationen auf höchstem Niveau zu messen.

Weiterlesen…

22. September 2012 | Matthias Ondracek

1348302960 s 12 09 20 can gbr 0284

Die heiße Phase des World Baseball Classic Qualifier beginnt. Heute Abend (19 Uhr) geht es ums Finale. Sowohl Deutschland als auch Kanada könnten bereits den Einzug ins Endspiel am Montag (19 Uhr) perfekt machen.

Die Kanadier ließen im Eröffnungsspiel gegen Großbritannien nichts anbrennen. Die „Ahornblätter“ untermauerten mit einem 11:1-Kantersieg ihre Favoritenrolle. Auch das deutsche Team stieg nach seinem Paukenschlag in den Favoritenkreis auf. Die Mannschaft von Bundestrainer Greg Frady schlug Tschechien mit 16:1.

Weiterlesen…

22. September 2012 | Philipp Würfel

1348302545 keller 2012 09 21 wbcq regensburg img 0543

Während am Abend Deutschland und Kanada schon um den Einzug ins Finale beim World Baseball Classic Qualifier kämpfen, geht es für Tschechien und Großbritannien ab 13 Uhr in der Armin-Wolf-Arena schon gegen das Ausscheiden. Beide kassierten in ihren Auftaktspielen zum Teil deutliche Niederlagen und stehen am Samstag schon vor dem Aus.

Großbritannien konnte zum Auftakt gegen Kanada den Spielstand noch im Rahmen halten, bevor ein 8-Run-Inning im siebten Inning das Resultat in die Höhe trieb. Am Ende stand eine 1:11-Niederlage. Nur Albert Cartwright konnte über seinen Homerun jubeln. Am Samstag steigt der 22-jährige Rechtshänder Jacob Esch auf den Mound. Offensiv hofft Manager Sam Dempster auch auf die Bundesligaspieler BJ Roper-Hubbert und Richard Klijn.

Den Tschechen erging es nicht viel anders. Auch sie konnten nach einem durchwachsenen Start gegen Deutschland den Abstand kurz halten, bevor sie am Ende auseinanderfielen und schließlich mit 1:16 verloren. Mit Ausnahme von Mike Cervenak ging offensiv auch nicht viel und nun sind sie unter Druck. Der 24-jährige Prager Rechtshänder Jan Blazek wird von Andy Berglund als Starting Pitcher ins Spiel geschickt und hofft auf eine gute Leistung wie bei der Baseball-EM gegen Deutschland Anfang September.

21. September 2012 | Matthias Ondracek

1348261550 12 09 21 ger cze 1178 web

Paukenschlag durch die deutsche Nationalmannschaft! Die DBV-Auswahl feierte bei ihrer Premiere beim World Baseball Classic einen 16:1-Kantersieg gegen die Tschechische Republik. Das Team von Bundestrainer Greg Frady setzte damit einen Tag nach dem 11:1-Erfolg der Kanadier über Großbritannien das nächste Ausrufezeichen.

Leftfielder Eric Suttle blies gleich im Auftaktinning zur Attacke. Der erste Schlagmann der deutschen Mannschaft beförderte den erst sechsten Wurf des tschechischen Starting Pitchers Michal Sobotka zu einem Double ins Außenfeld. Matt Vance von den Buchbinder Legionären folgte seinem Teamkollegen per Hit by Pitch auf Base. Mit einem satten Triple entlang der Rightfield-Linie schickte US-Profi Max Kepler beide zum 2:0 über die Homeplate. Nach einem Schlag von Donald Lutz erhöhte Kepler selbst auf 3:0.

Weiterlesen…

21. September 2012 | Ulrike Fisch

1348242289 fingernails

Die Volunteers des World Baseball Classic Qualifiers in Regensburg sind natürlich – wie es sich für ein solch sportliches Großereignis gehört – mit entsprechenden Outfits ausgestattet. Rote, blaue und schwarze Shirts, Caps und vor allem die Akkreditierung sind für alle Helfer ein Muss. So manch freiwilliger Helfer (oder Helferin) pimpt das Outfit aber noch mit entsprechenden Accessoires, zum Beispiel Teri, eine der Mädels am Ticketschalter. Ihren Onkel musste sie noch heute Nachmittag in den Drogeriemarkt schicken, da ihr für ihre spontane Idee – nämlich ein World Baseball Classic Qualifier-Nageldesign – noch eine Farbe fehlte. Der Anruf kam nur Minuten später: „Ist Nailpolish Nagellack? – dann hab ich den Gelben!“ Nach nur insgesamt einer Stunde entstand das Kunstwerk, ab heute bei der Ausgabe der Tickets am Kassenhäuschen zu bewundern!

21. September 2012 | Ulrike Fisch

1348240328 postcard web

Üblicherweise sind die teuersten Werbesekunden bei Baseballübertragungen diejenigen, die zwischen den Inningwechseln eingespielt werden. Nicht verwunderlich also, dass meist nur internationale Großkonzerne diese Zeiten buchen. So ist der Stellenwert, der Regensburg in diesen Tagen der Liveübertragungen auf worldbaseballclassic.com zuteil wird, nicht hoch genug einzuordnen. Kurze Filmsequenzen Regensburgs schönster Stadtansichten werden während der Inningpausen über die MLB Advanced Media Produktion, die für die Livestreams sämtlicher Spiele vor Ort verantwortlich ist, eingespeist: Steinerne Brücke, Dom, die Donausilhouette oder die toskanisch anmutenden Gässchen der Regensburger Altstadt gehen somit um die Welt – und das ganz ohne Kosten.

Weiterlesen…

21. September 2012 | Monika Schramm

1348232912 dsc 2748

Die vier Jungs vom „Almost Heart-Chor“ haben sich für die Eröffnungsfeier richtig ins Zeug gelegt. Nur für Regensburg haben Johannes Eger, Dionysos Baumgartner, Patrick Schwarzwald und Fabian Ranzinger einen Song geschrieben. „Homerun“ heißt das Werk, das sie – unterstützt von Andreas Eiber – vor dem Spiel Kanadas gegen Großbritannien zum ersten Mal präsentierten.

Entstanden ist die Band, die ihren Stil „Quetschn Roll“ getauft hat, aus einer Straßenmusik-Combo. Inzwischen werden die Burschen aber auch immer öfter für Feste gebucht. Unter den Musikern findet sich auch ein echter Zauberkünstler: Dionysius ist ein echter Profi, was das angeht. Seine Bandkollegen studieren im „wirklichen“ Leben am Musik-College und an der Uni.

Mit Baseball hatten die Jungs vor dem World Baseball Classic Qualifier noch nicht so viel zu tun. „Wir haben uns dann mit dem Fachjargon beschäftigt, uns hingesetzt und das Lied geschrieben“, sagt Dionysios. In den kommenden Tagen kann sich der Song nun zu einem echten Ohrwurm entwickeln.

21. September 2012 | Monika Schramm

1348224703 img 9572

Erst vor drei Wochen ist US-Generalkonsul William E. Moeller nach München gezogen. „Das ist mein absoluter Traumjob. Die Konkurrenz für den Posten in Bayern ist groß. Ich bin absolut glücklich, dass ich nach Bayern kommen durfte und freue mich auf die nächsten drei Jahre hier.“ Seine erste Reise im Freistaat führte ihn dann auch gleich nach Regensburg – und natürlich auch in das Baseball-Stadion. „Ich freue mich, dass so ein ur-amerikanischer Sport auch in Deutschland immer populärer wird“, sagte er. Die Arena gefiel ihm auf Anhieb: „Das ist wirklich ein sehr schöner Ballpark.“

Nicht zum ersten Mal lebt der Diplomat in Bayern. In den 80ern war er mit den „Special Forces“ der US-Army in Bad Tölz stationiert. „Ich bin jedes Wochenende wandern gegangen und im Winter zum Skifahren. Es ist wirklich schön hier.“ Auch wenn er jetzt nicht mehr soviel Freizeit hat, will William E. Moeller auf jeden Fall mit seiner Familie den einen oder anderen Ausflug unternehmen.

Einer soll auf jeden Fall auch wieder nach Regensburg führen. „Ich unterstütze ein Footballteam in München und werde auch die Regensburger Baseballer unterstützen. Ich werde hier sein“, versprach der Generalkonsul. Das Versprechen besiegelte er mit einem Handschlag mit Regensburgs Bürgermeister Hans Schaidinger. „Ich werde ihnen im Sommer eine Einladung schicken.“

21. September 2012 | Philipp Würfel

1348218283 keller 2012 09 20 wbcq regensburg img 8950

von Matthias Ondracek

Am Freitagabend startet die deutsche Nationalmannschaft in den World Baseball Classic Qualifier. Die DBV-Auswahl hat sich viel vorgenommen. Nicht weniger als „die größte Errungenschaft in der Geschichte des deutschen Baseballs“ will Bundestrainer Greg Frady mit seinem Team erlangen.

Mit gehöriger Unterstützung aus den USA soll die Qualifikation zur Endrunde im Mutterland des Baseballs gelingen. Nicht nur im Trainerstab, sondern auch im Kader der deutschen Equipe finden sich einige bekannte Namen wieder. Toby Gardenhire, Will Ohman oder Donald Lutz - um nur einige zu nennen – haben sich die Verwirklichung des großen Coups auf ihre Fahnen geschrieben.

Weiterlesen…

21. September 2012 | Philipp Würfel

[Boxscore][1]

Jupiter (Florida). Spanien konnte am Donnerstagabend beim zweiten World Baseball Classic Qualifier in Jupiter/Florida sich im innereuropäischen Duell gegen Frankreich klar und deutlich mit 8:0 durchsetzen. Bereits nach drei Innings lag der frischgebackene EM-Dritte mit sieben Runs vorn.

Weiterlesen…

20. September 2012 | Monika Schramm

1348177475 12 09 20 opening 0297

Es war nicht das erste Mal, dass der Regensburger Oberbürgermeister zum First Pitch auf den Mound stieg. „Trotzdem, ich mache das selten – und selten vor so einem Publikum. Ich war ehrlich richtig aufgeregt“, gestand Hans Schaidinger nach dem ersten Wurf beim Eröffnungsspiel des World Baseball Classic Qualifiers. Anzusehen war es ihm aber nicht. Souverän warf er den Ball zu Großbritanniens Catcher.

Der Oberbürgermeister ist begeistert, dass die Major League Baseball (MLB) das Qualifikationsturnier an Regensburg vergeben hat. „Es ist zuallererst eine große Verbeugung vor dieser Riesenleistung der Buchbinder Legionäre, die Regensburg zu einem Baseballstandort gemacht haben, der bis in die USA bekannt geworden ist.“ Stolz ist er auch darauf, dass das Stadion so viele positive Reaktionen hervorruft: „Erst heute habe ich im Radio gehört, es sei das schönste Baseballstadion Europas. Das macht uns als Stadt natürlich stolz.“

Es sei auch ein tolles Gefühl zu wissen, dass vielleicht nicht in Deutschland mehr Fernsehgeräte eingeschaltet werden, um Baseball zu sehen, aber dafür würden Kanadier, Briten, US-Amerikaner die Übertragungen aus Regensburg verfolgen. „Das macht es umso großartiger, was die Buchbinder Legionäre hier geschafft haben.“

20. September 2012 | Philipp Würfel

1348174883 shawn bowman web kanada wk

[BOX SCORE][1]

Der Auftakt beim World Baseball Classic Qualifier in Regensburg war eine klare Angelegenheit. Der haushohe Favorit Kanada wurde seiner Stellung gerecht und fertigte Großbritannien am Donnerstagabend vor 3.704 Zuschauern in der Armin-Wolf-Arena mit 11:1 in sieben Innings ab. Jimmy van Ostrand und Skyler Stromsmoe mit jeweils drei RBI sowie ein starker Shawn Hill legten die Grundlage für den Erfolg. Die Briten konnten nur am Anfang mithalten, bevor alle Dämme brachen.

Schon im ersten Inning rückten die Kanadier die Verhältnisse zurecht. Die ersten beiden Runs der Kanadier überquerten durch einen Wild Pitch und ein Groundout von Jimmy van Ostrand die Platte. Dem zuvor gegangen war ein folgenschwerer Fehler an der dritten Base. Auf Tim Smiths Single ins Leftfield wollte Chris Robinson Bonns Outfielder BJ Roper-Hubbert überraschen und startete in Richtung dritte Base.

Weiterlesen…